Blog 13- Kai

Blog 13 - Kai

Und wieder sind zwei Wochen vergangen

 

Moin Leude, Hallo Athleten, Liebe OstseemanInnen

 

Was geht mal wieder ab?  Ich schicke Euch herzliche Grüße und den Rückblick der letzten 2 Wochen

 

Wieder sind zwei Wochen vergangen! Zwei Wochen mit weiteren Rad-, Lauf- und Schwimmkilometern. Und die Form baut sich stetig weiter auf! Die Insel füllt sich weiter – und so ist und bleibt Mallorca auch in diesem Jahr das MEKKA aller Radler. In diesen 2 Wochen hatten wir alles an Wetter; alles was man nicht braucht: Sturm von mehr als 60 km/h, Starkregen und Schnee am Puig Major. Und trotzdem irgendwie anders als zuhause! Solche Tage nutze ich gern als Lauf und Schwimmtage. Wer hier dann aber trotzdem fährt, ist nicht nur lebensmüde, nein der ist irre … Die Straßen werden schmierig und sind spiegelglatt… (und die eine oder andere Schulterschlinge und abgezogene Pelle wurde im Hotel gesichtet, that´s life).

Auch in diesen 2 vergangenen Wochen bin ich weitere tolle Touren gefahren. Es ging bei kalter Luft mit herrlichem Sonnenschein hoch nach Galilea, runter nach Puigpunyent, weiter durch die mallorquinische Weinregion Binisalem, hoch auf den Col d´ Honor und weiter durch den ORIENT nach Alaro. Geile Kilometer, geile Höhenmeter, tolle Strecken, leckeren Cafe con leche und Kuchen, aber gespickt mit Hindernissen des Regen- und Schneefalls vom letzten Wochenende. Viele Rinnsale und Schlammlawinen am Coll de Orient. Ich glaube, dass ich da noch nie so langsam abgefahren bin, lach.  Dieses Mal löste ich sogar die Gruppenfahrt lieber auf und ließ einzeln abfahren. Sicher ist sicher:  that´s guide business … (könnt Ihr euch ja mal auf Strava Ostseeman-Club anschauen)

 

So ging die wilde Fahrt weiter, day on day off.  Zu berichten gibt es nicht mehr viel … außer, dass auch mich die Grippe erwischt hatte. Seit Mittwoch im Bett, Arztbesuch und „Männergrippe“ auskurieren.

 

Ab nächsten Sonntag wird dann weiter angegriffen. Dann lasst Euch weiter von den schönen Fotos auf Strava inspirieren

 

Nun noch schnell die „figures and facts“ der letzten 2 Wochen:

 

Woche 19.-25.03.2018

387 km Rad

3,2 km swim

22 km run

 

Woche 26.-01.04.2018

234 km Rad

KRANK

 

Das war es dann mal wieder für heut´.

Bis zum nächsten Blog,

train hard stay smart

Viele Grüße und schöne Ostertage

Euer Kai Uwe

 

 

 

 

 

Ich heiße Kai Uwe Schlichting , bin 55 Jahre , verheiratet, 3 Söhne und 5 süße Enkelkinder und wohne in Reppenstedt bei Lüneburg

 

Neben meiner Familie ist meine 2. Leidenschaft natürlich der Triathlon , der auch fest zu meinem täglichen Trainings- und Tagesablauf gehört. Als Pensionär verbringe ich das Frühjahr meist als Gruppenleiter Radsportreisen auf der schönen Insel Mallorca und die dortige Zeit dann guidend mit Gleichgesinnten auf dem Rad , auf den Füßen und im Wasser.

 

2018 wird nun mein 6. Start beim OstseeMan ! (2x Staffel u 3x Einzelstart)  ,  und meine 17. LD. Und da ich die Veranstaltung einfach super finde, muss es , obwohl ich bereits 4 Wochen vorher beim Ironman in Frankfurt starte, trotzdem unbedingt wieder mal der OstseeMan sein.

Mein Ziel 2018 : 3 LD in max. 12 Wochen ( d.h. Frankfurt, Glücksburg, ?) und alle in ... lässt euch überraschen ????

 

Trainiert werde ich seit 2015 von Ute Mückel , und der Verein meines "Vertrauens" ist das Triathlon Team Lüneburg . Also, liebe Leser , lasst euch überraschen von schönen Stories , an verschiedenen Orten , mit tollen Fotos.